Sonntag, 26. Juli 2015

Kunstverein Familie Montez | Benefizkonzert | Johannes Kiem | Juli 2015



Benefizkonzert für den Kunstverein Familie Montez e.V. mit Johannes Kiem (Klavier) | 12 Préludes nach Bildern und Gemälden live komponiert | Klassik unter der Honsellbrücke | Samstag, 18. Juli 2015 | Einlaß: 19:30 | Konzerbeginn: 20:30 | Begrüssung: Adriane Dolce | Unterstützt wird das Benefizkonzert durch den Schirmherrn Konrad von Bethmann | Zum Programm: Jeder Spender hatte die Möglichkeit, eine Datei mit einem Bild oder Gemälde seiner Wahl per Mail an den Kunstverein zu schicken. Zwölf Bilder wurden ausgelost und im Konzert vertont. 19th century live | Franz Liszt, Sergej Rachmaninow oder Modest Mussorgsky haben Charakterstücke nach Motiven und Bildern komponiert. Der Pianist und Komponist Johannes Kiem zeigt live, wie solche kompositorischen Entwicklungen entstehen – wie aus einem musikalischen Motiv ein virtuoses Klavierstück hervorgehen kann, wie sich die Atmosphäre eines Bildes vertonen lässt. Er geht dabei den Weg von den Kompositionstechniken, für die Chopin und Liszt bekannt sind, über Wagner zu Skrjabin und so über 1900 hinaus | Direktor: Mirek Macke | © Copyright: Christiaan Tonnis. Erstveröffentlichung: 21.07.2015

Keine Kommentare: